Aus für Heizwertgeräte

Ab 26. September 2015 dürfen laut EU-Richtlinien – aus Gründen der Umweltverträglichkeit und Energieeinsparung – nur mehr Brennwertgeräte eingebaut werden. Auch die Industrie wird sich mit der Produktion an diese Richtlinie halten und bald wird es keine herkömmlichen kamingebundenen Gasgeräte mehr geben. Sie sind dann nur noch erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Muss ich mein jetziges Heizwertgerät sofort tauschen? Ihr Gerät darf weiter betrieben und repariert werden, solange es funktioniert.

Mit welchen Kosten ist zu rechnen? Zu beachten ist, dass bei einem Wechsel auf ein Brennwertgerät – bei dem schon bei der Anschaffung mit höheren Kosten zu rechnen ist – zusätzlich, aufgrund des Kondensataufkommens und der niedrigen Abgastemperatur, ein Kamineinzug erforderlich ist. Die Kosten sind von der Länge und den Gegebenheiten vor Ort abhängig. Sollte keine Ablaufleitung vorhanden sein, muss eine Möglichkeit geschaffen werden. Grob kann man sagen, dass bei einem Geräteausch mit Mehrkosten von ca. 30–50 Prozent zu rechnen ist.

Wer muss für den Austausch aufkommen? Eigentümer und Vermieter. Auch Mieter, die das bestehende Gerät auf eigene Kosten installiert haben.

Macht es Sinn in nächster Zeit mein Gerät zu tauschen – wie kann ich Kosten sparen? Sollten Sie nicht in den Genuss kommen, dass der Austausch des Geräts durch die Hausverwaltung oder den Eigentümer bezahlt wird und Ihr derzeitiges Gerät schon sehr in die Jahre gekommen oder überaus störanfällig ist, so besteht noch die Möglichkeit, den Tausch auf ein herkömmliches Kamingerät durchzuführen. Die Gelegenheit wäre jetzt günstig.

Was ist der Vorteil der Brennwerttechnik? Brennwertgeräte sind umweltfreundlicher und energiesparender (Gas- und Stromverbrauch).

Sollten Sie bereits ein neues Brennwert- oder ein neueres Heizwertgerät verwenden, so möchten wir Sie daran erinnern, dass jedes Gasgerät – für die einwandfreie Funktion, den Gasverbrauch und Ihre Sicherheit – einer regelmäßigen Wartung bedarf.

Wir hoffen Ihnen mit unseren Informationen gedient zu haben.

Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns: 01/798 10 59 – Unser guter Ruf.

 

 

           

Zum Seitenanfang